x

01
Neuigkeiten

Events und Termine

29. April 2021

EU-Haushalt Mangelnde Transparenz und Interessenkonflikte beschädigen Vertrauen

In dieser Plenarwoche stimmen die Abgeordneten des Europäischen Parlaments über 52 Entlastungsberichte über die EU-Institutionen und -Agenturen für das Haushaltsjahr

Mehr Informationen

28. April 2021

Neufassung der Verordnung zum Europäischen Innovations- und Technologieinstitut verabschiedet

Abstimmung zum EIT Am 27. April 2021 wurde die Neufassung der Verordnung zum EIT, dem Europäischen Innovations- und Technologieinstitut, im

Mehr Informationen

29. April: Sportgroßveranstaltungen. Keine Bühne für Diktatoren.

Donnerstag, 29. April, 17:00 – 20:00 Uhr
Jetzt registrieren!

Mehr Informationen

19. April 2021

Neuer Bericht: Situation der letzten europäischen Urwälder mit Fokus auf Rumänien

Bedeutung, Situation und Zukunft der Urwälder in Rumänien Der Report „Urwälder im Herzen Europas“ von Rainer Luick, Albert Reif, Erika

Mehr Informationen

9. April 2021

Fragen an die EMA zur SPUTNIK V-Zulassung in der EU

Nachdem ich zunächst der Kommission (Präsidentin plus Kommissarin für Gesundheit) zweimal in Sachen Sputnik V-Zulassung geschrieben hatte, beide Schreiben allerdings

Mehr Informationen

8. April 2021

World Wide Wood – Warum Wald uns alle angeht

Am 7. April habe ich mich auf Einladung von Uwe Kekeritz zusammen mit Niklas Wagener über Waldpolitik in Deutschland, Europa

Mehr Informationen

6. April 2021

Parlament hat Kosovo-Bericht verabschiedet

In seinem März-Plenum hat das Europäische Parlament den offiziellen Kosovo-Bericht verabschiedet. In meiner Zuständigkeit als Abgeordnete für diesen Bericht für

Mehr Informationen

25. März 2021

Menschenrechte sind kein Luxus, sondern gelten für alle Menschen – umfassender Ansatz für EU-China-Politik benötigt

Die Europäische Union hat in dieser Woche zum ersten Mal seit 30 Jahren Sanktionen gegen China verhängt, beschlossen in einem

Mehr Informationen

Ethem Baymak – Künstler aus dem Kosovo in Heiligenstadt zu sehen

Ein Jahr Corona-Pandemie hat bei uns allen Spuren hinterlassen. Künstler*innen sind jedoch eine Berufsgruppe, die noch einmal besonders hart getroffen

Mehr Informationen
Translate by Google »