x

Fragen an die EMA zur SPUTNIK V-Zulassung in der EU

9. April 2021 by greenhorninberlin

Nachdem ich zunächst der Kommission (Präsidentin plus Kommissarin für Gesundheit) zweimal in Sachen Sputnik V-Zulassung geschrieben hatte, beide Schreiben allerdings jeweils unbeantwortet blieben, wandte ich mich in der letzten Woche mit einigen Kollegen aus dem Europäischen Parlament mit ähnlichen Fragestellungen an die Europäische Medizin Agentur (EMA). Die dortigen Verantwortlichen reagierten nun erstaunlich schnell und umfassend, wobei sie die eigentliche Kernfrage „Wird sich die EU bei der Zulassung allein auf russische Daten verlassen?“ trotz ihrer Ausführlichkeit regelrecht umschiffen.

Den Brief sowie die Antwort der EMA finden sich nachfolgend zum nachlesen:

Translate by Google »